kursangebot

Wir bieten Ihnen ein Basis- und ein Intensivtraining an. Im Basistraining vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der Phasen einer Teamklärung und die Besonderheiten bei Zweierklärungsgesprächen. Im Intensivtraining wenden Sie das Gelernte in echten Situationen an und lernen so die Methode Klärungshilfe in der Selbsterfahrung kennen.

 

Das Basistraining besteht aus zwei Modulen, die jeweils vier Tage dauern. Nach Abschluss des Basistrainings können Sie sich entscheiden, ob Sie ihr Wissen im Intensivtraining vertiefen wollen.

 

Das Intensivtraining baut auf den Grundlagen des Basistraining auf. Es besteht aus vier Modulen, die jeweils vier Tage dauern. Die Module finden im Abstand von einigen Monaten statt, damit Sie Zeit haben, das Gelernte beispielsweise in Intervisionsgruppen für sich zu festigen. Die Module haben neben den Live-Klärungsgesprächen unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte wie beispielsweise das Riemann-Thomann Modell, die eigene Konfliktgeschichte erforschen, Bilanzrunden moderieren und komplexe Konfliktszenarien zu handhaben.

 

Die komplette Ausbildung dauert 250 Stunden und erfüllt somit die vom Bundesverband Mediation geforderte Mindestanzahl an Ausbildungsstunden.

Institut für Klärungshilfe Köln

Barbara Kramer

Diplom Psychologin

Konfliktklärung und Coaching

Thomann zertifizierter Klärungshelfer IfK®

Ausbilderin IfK

Pferdmengesstraße 15

50968 Köln (Marienburg)

Mobil: 0160 1234500